Liebe Klasse 7b,

Das Homelearnig geht leider weiter und ihr habt jetzt auch noch einen Lehrerwechsel mitten drin! Ich hoffe, dass wir uns in der Schule bald sehen können. 

Aus den Erfahrungen vor den Ferien mit meiner Klasse habe ich gelernt, dass es für euch angenehmer ist, wenn ihr jeden Tag eine überschaubare Aufgabe bekommt. Deshalb gebe ich nun kleinere Portionen auf,die ihr täglich bewältigen könnt.

Bitte arbeitet sorgfältig und bemüht euch um eine gute äußere Form!

 

Wir üben im Deutschbuch! Ihr bearbeitet pro Tag kleinere Trainingseinheiten zur Rechtschreibung.

Abends oder spätestens am nächsten Morgen stelle ich die Lösungen dazu ein, so dass ihr euch selber kontrollieren könnt.

Ab Dienstag kontrolliert ihr morgens also zunächst eure Aufgaben vom Vortag anhand der Lösung und bearbeitet danach die nächsten Aufgaben.

Wenn wieder Schule ist, besprechen wir die Inhalte kurz und knapp. Dann habt ihr auch Gelegenheit, Unverstandenes zu fragen. Anschließend führen wir einen kurzen Test über die Einheit durch.

Solltet ihr die Aufgaben schon mal mit Frau Neissen-Kumar gemacht haben, ist das nicht so schlimm. Man lernt auch durch Wiederholungen! Arbeitet im Deutschheft jeweils mit Überschrift, Angabe von Seite und Aufgabe, Datum am Rand.........

Im eigenen Interesse: Beschäftigt euch mit den Aufgaben! Über (sinnvolle) Rückfragen freue ich  mich und antworte euch gerne auf den bekannten Wegen.

 

 

Aufgaben für die 1. Woche nach den Osterferien: 20.4. - 24.4.

Um den Arbeitsauftrag zu sehen, klicke doppelt auf folgenden Link

Arbeitsauftrag 20.04. - 24.04.

Lösungen Woche 1:

Lösung Montag

Lösung Dienstag

Lösung Mittwoch

Lösung Donnerstag

Lösung Freitag

Liebe Grüße, seid fleißig und bleibt gesund! Bis hoffentlich ganz bald in der Schule!

Maria Hofmann


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.