Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

wie schon im November kann unter den jetzigen Umständen der Elternsprechtag nicht in Präsenz stattfinden. Einen zweiten Elternsprechtag bieten wir Ihnen dennoch in der letzten Aprilwoche an.

Wir haben uns für folgende Vorgehensweise entschieden: Der Schwerpunkt der Gespräche soll im Zeitraum vom 26.04 bis 30.04.2021 stattfinden.

Für die Gespräche bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten an: a) ein Telefonat b) ein Kontakt über den „Teams“-Zugang Ihres Kindes.

Am 30.04.2021 wird zur Intensivierung der Elterngespräche kein Unterricht stattfinden.

Den passenden Elternbrief finden sie hier.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.