Bläserklasse 7.1 der Hocheifel Realschule pus mit FOS umrahmte einen Festakt

Die Bläserklasse 7.1 unter der Leitung ihres Klassenlehrers Stephan König umrahmte neulich einen Festakt der Verbandsgemeinde Adenau, die ehemalige Kommunalpolitiker zu einer Feier in die Hocheifelhalle eingeladen hatte. Es gabe einen wahren Ehrungsmarathon, denn nicht weniger als 172 Menschen standen auf der Liste der zu Ehrenden. Bürgermeister der VG Guido Nisius händigte die Urkunden mit persönlichen Dankworten aus. Die Bläserklasse eröffnete den Festakt mit dem festlichen Stück „Trumpet Voluntary“ von Jeremy Clark. Zwischen den Ehrungen spielte die Bläserklasse weitere Musikstücke wie „Games down under“, „Dragon fire“ und „School spirit“. Für die Klasse 7.1 war es eine schöne Erfahrung, auch einmal außerhalb der Schule so einen großen Auftritt zu haben.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok